So einfach funktioniert CEECOACH

Einrichtung

Vor der ersten Nutzung laden Sie Ihren neuen CEECOACH auf. Stecken Sie dazu das beigelegte Ladekabel in den Micro-USB-Anschluss und schließen Sie es am mitgelieferten Netzteil an. Die LED leuchtet nun gelb. Der Ladevorgang dauert maximal 4 Stunden und die LED leuchtet dann grün. Ziehen Sie das Micro-USB-Kabel nun ab und verbinden Sie Ihr Headset. Schalten Sie den CEECOACH nun ein, indem Sie auf die mittige, runde Sprechtaste drücken. Die LED blinkt nun weiß. Dies sagt Ihnen, dass noch keine Rolle zugewiesen ist. Jedes CEECOACH-Gerät bekommt nun separat seine Rolle zugewiesen – entweder als Moderator oder als Teilnehmer:

  • Moderator: Sprechtaste (o) und Plus-Taste (+) für 2 Sekunden gedrückt halten. Die LED blinkt nun schnell blau auf und sucht nach weiteren Geräten, mit denen es sich verbinden kann. Ist dies erledigt blinkt die blaue LED langsam.
  • Teilnehmer: Sprechtaste (o) und Minus-Taste (-) für 2 Sekunden gedrückt halten. Die LED blinkt nun schnell grün auf und sucht nach weiteren Geräten, mit denen es sich verbinden kann. Ist dies erledigt blinkt die grüne LED langsam.

Nutzung

Sind alle Geräte eingerichtet? Dann kann es auch schon losgehen! Der Moderator kann nun einfach lossprechen, die Teilnehmer hören automatisch zu. Möchte ein Teilnehmer mit dem Moderator sprechen, muss er einmal auf die Sprechtaste (o) drücken. Alle anderen Teilnehmer hören nun zu.

Der Moderator kann das laufende Gespräch aber auch in den Privat-Modus versetzen, indem er seinerseits einmal auf die Sprechtaste drückt. Die anderen Teilnehmer können nun nicht mehr zuhören.

In beiden Fällen beendet der Moderator das Gespräch, indem er doppelt auf die Sprechtaste (o) drückt. Damit sind auch schon die wichtigsten Funktionen erklärt – weitere finden Sie in der Bedienungsanleitung.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß mit Ihrem CEECOACH.